Wir erhalten bereits seit einiger Zeit eine ungeheuere noch nie dagewesene energetische Unterstützung aus dem Universum.  Doch heute stehen wir an der gewaltigsten Portalöffnungen der letzten Jahrhunderte.

Zu dieser heutigen Portalöffnung treffen Jupiter und Saturn aufeinander und vereinigen sich sozusagen. Dies geschah vor 800 Jahren das letzte mal und auch zur Geburt Jesus gab es diese Konstellation und bildete den Stern von Betlehem.

Aber nicht nur das… Beide Planeten wandern aus dem Sternzeichen des Steinbocks und dem Element der Erde in das Luftzeichen Wassermann.

Hierbei handelt es sich um eine Verschiebung der Elemente von ERDE zu LUFT welches eine NEUE WELTANSICHT herbei ruft. Diese neue Weltansicht wird in Verbindung mit Kommunikation, (Christus) Bewusstsein und Wahrnehmung gebracht.

♥️und mit dem heutigen Tag ist damit das “Wassermannzeitalter” offiziell kollektiv eingeleitet ♥️

 

Es steht für Veränderung und Befreiung zur Entfaltung!

Waren das nicht gerade auch deine Themen 🙂 – also Du siehst du bist in der Bestmöglichsten Begleitung – nutze die Welle und surfe sie…

Bedenke das ganze Universum ist auch in uns und in jeder unserer Zellen – Du musst es nur wieder erkennen und aktivieren.

Die Wellen werden noch etwas stürmisch sein – dafür sorgt Saturn, der uns noch 4 Jahre lang Grenzen zeigen wird – aber Grenzen müssen nicht immer negativ sein – so haben wir etwas, an was wir uns noch halten können, bis wir gelernt haben diese neuen Wellen zu surfen….

Der Übergang durch dieses Portal wird als eine galaktische Verbesserung der Erde und des menschlichen Bewusstseins gefeiertHopis und andere indigene Prophezeiungen sprechen sogar von der Wiedergeburt der Menschheit!

Doch unser Erwachen ist ein Prozess. Er fordert uns auf endlich unserer auferlegte Opferhaltung zu verlassen und Verantwortung für uns selbst zu übernehmen.  Wir werden aufgefordert jetzt endlich hinter die Dinge zu blicken, die Illusion zu erkennen und ihr ihre Energie zu entziehen. Er fordert uns auf die gewonnene Energie auf unsere innere ursprüngliche Klarheit zu lenken und diese wieder zu stärken um daraus zu schöpfen. Dies bezieht sich auf dich als auch auf das ganze Weltgeschehen… Denn heilst Du dich selbst – heilst du auch die Welt.

Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit, des Hinsehens, des Wahrnehmens uns des Hinspürens… fühle wie der Zauber dieser Weihnacht zur Geburt der Wahrheit wird…. und auch Du aus der Trennung, Spaltung und dem Chaos wieder in die Verbindung gelangst…. ♥️

Ariane Svariana

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.